Poolwasser ist milchig und Beckenwände sind rau...

Was tun?

Welche Anzeichen deuten auf dieses Problem hin:

 

Die Beckenwände sind rau.

Kalkablagerungen haben sich gebildet

Das Wasser ist trüb und milchig

Typischerweise ist auch der pH-Wert zu hoch


 

Kalkbeläge von Wänden / Boden entfernen

Bürsten Sie zuerst den Kalk mechanisch von Boden und Wänden ab.



 

Ausgefallenen Kalk absaugen

Saugen Sie den ausgefallenen Kalk am Beckenboden mit einem Bodensauger ab. Wenn sich der Kalk mechanisch nicht entfernen lässt, lassen Sie das Wasser ab und reinigen den Boden und die Wände mit Decalcit Becken. Produktempfehlung > Decalcit Becken



 

Pool befüllen

Nach der gründlichen Reinigung können Sie das Becken wieder befüllen.



pH-Wert einstellen

Überprüfen Sie den pH-Wert und stellen ihn mithilfe von pH-Minus oder pH-Plus auf den Idealbereich zwischen 7,0 - 7,4 ein. Ein zu hoher oder zu niedriger pH-Wert führt zu Hautirritationen & Augenreizungen und die Poolpflegemittel verlieren an Wirkung. Produktempfehlung > Quicktest, Pooltesterelektronischer PooltesterpH-MinuspH-Plus



 

In Zukunft

Geben Sie gleich nach der Beckenbefüllung Calcinex zu. Dadurch werden derartige Kalkausfällungen verhindert. Kontrollieren Sie regelmäßig den pH-Wert und korrigieren ihn bei Bedarf. 

Produktempfehlung > Calcinex



Dazu passende Produkte

pH-Minus
9,95 € 2 ab 7,70 € 3 3,85 € / kg
pH-Plus
9,95 € 2 ab 7,70 € 3 5,13 € / kg
Superflock Plus
35,95 € 2 27,50 € 3