Die HKR/HKS I -Wärmepumpen

Sie entzieht der Luft Wärme, überträgt sie an das Wasser und das bereits ab 7 ° C Außentemperatur: Die HKR-Wärmepumpe kann durch ihre ausgeklügelte Konstruktion die Poolsaison früher starten und später enden lassen. Aber damit nicht genug: ihr Wärmetauscher aus Titan ist korrosionsfrei und sie ist durch eine ausgeklügelte Ventilatorenkonstruktion und die Verwendung von Markenverdichtern flüsterleise.

 

Funktionen

  • Pumpe entzieht der Umgebungsluft Wärme und gibt sie mit hoher Effizienz an das Schwimmbadwasser ab
  • Werkseitig garantierter Einsatzbereich zwischen + 5° C und + 35 °C

 

 

Technische Details

Nettogewicht je nach Modell von 55 kg (HKS 90 R) bis 132 kg (HKS 300 VS)
Beckengröße mit Abdeckung ca. 30-50 m2 (HKS 90 R) bis 100-120 m2 (HKS 300 VS)
Heizleistung 8,5 kW (HKS 90 R) bis 25 kW (HKS 300 VS)
Stromaufnahme  7,9 A (HKS 90 R) bis 9,5 A (HKS 300 VS) 

*(alle Werte bei Eier Lufttemperatur von + 19° C und Beckenwasser von 27° C)


Wärmepumpe HKR/HKS I

Bei der Weiterentwicklung unserer „classic line i“ Serie lag der Fokus auf Geräuschminimierung und Energieeffizienz. Dadurch ist eine der leisesten Wärmepumpen am Markt entstanden, die im Teillastbetrieb eine Geräuschemission von nur 22-36 db(A) erzeugt.
Als 3-Jahreszeiten-Wärmepumpe konzipiert, moduliert die Maschine je nach Wärmeanforderung in verschiedenen Leistungsbereichen.
So erreichen die „classic-line i“ Wärmepumpen einen hohen COP-Wert im Teillastbetrieb und eine angenehm geringe Geräuschentwicklung. Sollte es im Betrieb dennoch zu einem Lautstärkeproblem kommen, so bieten die „classic-line i“ Modelle bis zur Leistungsgröße 180, die Möglichkeit, nachträglich die Leistung und somit die Lautstärke vor Ort zu regulieren.
Das „classic line i“ Produktprogramm umfasst 6 Leistungsgrößen von 11 bis 30 kW. 
Die leistungsgeregelte Betriebsweise und eine serienmäßige Heißgasabtauung, die hingegen anderen Systemen Druck- und temperaturgesteuert arbeitet, sorgt für einen sicheren Einsatz auch bei etwas kälteren Aussentemperaturen.
Die integrierte digitale Steuerung erlaubt eine Kombination mit anderen Energiequellen und ermöglicht ein vollautomatisches Heizen bzw. Kühlen Ihres Pools. Über ein optional erhältliches Bedienteil lässt sich die Steuerung auch von Ihrem Technikraum aus bedienen.
Das Zusammenschalten mehrerer „classic line i“ Modelle in einer Kaskade ist möglich um damit auch sehr große Poolanlage zu beheizen.

 

Mehr Informationen
Netzanschluss: 230V/50Hz
Heizleistung [kW]: 2,3 - 11,0

 

 Achtung!! Aufgrund des hohen Gewichtes (55 kg - 132 kg je nach Modell) können wir für Sie eine Spedition beauftragen. Die Kosten hierfür können vorab angefragt werden. Lieferung im Umkreis von 50 km über uns möglich.

2.064,65 €

  • verfügbar

Technische Daten

*Alle Werte basieren auf einer Auslegung bei Lufttemperatur von +19° C, Beckenwasser +26° C (Becken abgedeckt, Thermoabdeckung). Nutzungszeitraum ca. Mitte Mai bis Mitte September, tägliche Filterpumpenlaufzeit ca. 10 - 12 h.
Bei geänderten Umgebungsbedingungen ist eine gesonderte Auslegung erforderlich, bei welcher wir Ihnen natürlich gerne behilflich sind. Empfohlener Einsatzbereich der classic-line von 0° C bis +35° C, technisch mögliche Einsatzgrenze -15° bis +35° C. Achtung: Frostgefahr bei Minustemperaturen durch wasserführende Teile.