Wärmetauscher "QWT 100"



Das BEHNCKE-Gegenstromprinzip führt beim Wärmeaustausch Warm- und Kaltwasser berührungsfrei aneinander vorbei. Das ermöglichen speziell gefertigte Glattrohrschlangen, die einen konstanten und somit nahezu verlustfreien Arbeitsdruck bewältigen können. Das Ergebnis ist höchstmögliche Energieeffizienz des Wärmetauschers. BEHNCKE hat dieses Prinzip in mehreren Wärmetauschern verbaut. Mit dem QWT 100 beginnt die Vorstellung der einzelnen Modelle.

QWT 100 - technische Daten

Betriebsdruck Rohrschlange 10 bar, Mantel 3 bar
Mindestpumpenleistung Badewasser (m3/h) 10 (QWT 100-20) bis 25 (QWT 100-209)
Mindestpumpenleistung Heizung (m3/h)  2 (QWT 100-20) bis 2×5 (QWT 100-209)

Wärmetauscher "QWT 100"

2 Kombimuffen 1   1/2" x DN 40 oder 2" x DN 50

Zur Erwärmung des Schwimmbadwassers durch Anschluss an ein zentrales Heizsystem. Bestehend aus Edelstahlaußenmantel mit eingeschweißter Edelstahlrohrschlange, komplett mit Tauchhülse zur Aufnahme eines elektronischen Temperaturfühlers. Halterung und Gummischlauchmontagesatz Betriebsdruck: heizungsseitig 10 bar, badewasserseitig 3 bar

 

Funktionen:

  • Hochtemperatur-Wärmetauscher mit Edelstahlaußenmantel mit eingeschweißter Edelstahlrohrschlange
  • Durch den Einsatz von Glattrohr ist bei regelmäßiger Wartung auf der Primärseite ein Verkalken fast unmöglich

490,28 €

  • 7 kg
  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

Technische Daten

Liste der Ersatzteile

Wenn Sie Ersatzteile benötigen oder Fragen haben, schreiben Sie uns eine Nachricht!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.